Der schrankenlos e.V. agiert seit 1996 in Nordhausen als gemeinnütziger Verein und unterstützt das interkulturelle Leben und Miteinander in der Stadt und im Landkreis.

Wir stehen für Toleranz, Akzeptanz und Dialogbereitschaft ein. Unser Ziel ist es, die Mitmenschen unserer Stadt in einem fairen, weltoffenen, sozialen, verantwortungsbewussten, solidarischen und nachhaltigen Handeln zu bestärken und dabei miteinander Grenzen zu überwinden und Herausforderungen kreativ zu bearbeiten. Wir engagieren uns zudem aktiv in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit im Themenfeld „Globales Lernen und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“.

Für unsere Geschäftsstelle in Nordhausen suchen wir ab sofort eine*n

Bildungsreferent*in

von entwicklungspolitischen Angeboten in der Stadt und im Landkreis Nordhausen

Die Teilzeitstelle ist mit 30 Stunden/Woche bis zum 31.12.2021 (vorbehaltlich der Mittelbewilligung) zu besetzen. Bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in Anlehnung an die Entgeltgruppe 11 TvöD – SuE.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Erarbeitung von Bildungskonzepten zum Themenbereich Globales Lernen

  • Gewinnung und Betreuung von Engagierten  

  • Veranstaltungmanagement von Gesprächstreffen/Informationsveranstaltung/ Schulungen/Workshops für Ehrenamtliche/Interessierte

Was sollten Sie mitbringen?

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Politikwissenschaften, Soziologie oder vergleichbar) oder vergleichbarer Abschluss

  • gute Kenntnisse in der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit

  • Sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint)

  • Gute Fremdsprachenkenntnisse der englischen Sprache in Schrift und Wort

  • Bereitschaft zu landes- und bundesweiten Dienstreisen

  • Grundkenntnisse der Öffentlichkeitsarbeit (von Vorteil)

  • Gute Kenntnisse in der Arbeit von Verbänden, Vereinen und Bildungsträgern (von Vorteil)

Was haben wir zu bieten?

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem teamorientierten Arbeitsumfeld

  • Flexible Arbeitszeitmodelle

  • Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Leistungsgerechte Bezahlung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 15.02.2019.

Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) in einer pdf- Datei mit einer maximalen Größe von 6MB an: info@schrankenlos.net.